Was ist ein Richtmikrofon?

Bevor wir rübergehen, was ein Richtmikrofon ist, lassen Sie uns zuerst darüber sprechen, was Mikrofon-Richtwirkung ist.

Was ist eine Mikrofon  Richtcharakteristik?

Die Direktionalität eines Mikrofons ist die Richtung(en), aus der ein Mikrofon den eingehenden Schall aufnehmen kann. Töne können aus allen Richtungen zu einem Mikrofon kommen, von der Vorderseite des Mikrofons, von der Rückseite des Mikrofons oder von den Seiten des Mikrofons, und ein Mikrofon nimmt diese Töne aufgrund seiner Richtcharakteristik auf.

Ein Mikrofon kann in der Lage sein, Geräusche mit hoher Empfindlichkeit aufzunehmen, die nach vorne kommen, aber nicht nach hinten und zur Seite. Ein anderes Mikrofon kann Geräusche von vorne und hinten gut aufnehmen, aber nicht von den Seiten. Ein anderer kann Töne von allen Seiten gut aufnehmen. Es gibt viele verschiedene Kombinationen.

Was ist ein Richtmikrofon?

Ein Richtmikrofon ist also ein Mikrofon, das Töne entweder nur aus einer bestimmten Richtung oder gut aus allen Winkeln aufnimmt; es hängt von den Richtcharakteristiken dieses Mikrofons ab.
Nachfolgend finden Sie eine Liste der gebräuchlichsten Arten von Richtmikrofonen.

Richtmikrofon bestellen

Richtmikrofon Test

Omnidirektionale Mikrofone

Einige Mikrofone nehmen Geräusche aus allen Richtungen auf. Diese werden als omnidirektionale Mikrofone bezeichnet. Egal welche Seite ein Benutzer in das Mikrofon spricht, ob vorne, hinten, links oder rechts, von 0° bis 360° rundum gedreht – es nimmt den Klang mit guter Empfindlichkeit gleich gut auf.

Unidirektionale Mikrofone

Andere Mikrofone sind unidirektional. Sie nehmen nur Schall aus einer bestimmten Richtung auf. Wenn Sie in ein unidirektionales Mikrofon sprechen, ist es wichtig zu beachten, in welche Richtung Sie sprechen. Beim Umgang mit einem Headset muss man in die „Sprachseite“ des Mikrofons sprechen, damit es den Klang mit guter Verstärkung aufnimmt. Jede andere Seite als diese und das Mikrofon nimmt den Ton schlecht auf, d.h. mit sehr geringer Verstärkung.

Bidirektionale Mikrofone

Eine andere Art von Mikrofon ist das bidirektionale Mikrofon. Dies ist ein Mikrofon, das den Klang von vorne und hinten gut aufnimmt, aber von den Seiten schlecht. Er nimmt Schallkeulen gleicher Empfindlichkeit auf gegenüberliegenden Seiten der Membran (vorne und hinten) und steile Nullen im rechten Winkel zur Membran (den Seiten) auf.

Nierenmikrofone

Ein anderer Typ ist das Nierenmikrofon, das den Schall von vorne und von den Seiten gut aufnimmt, aber schlecht von hinten. Sie sind nach der Tatsache benannt, dass ihr gerichteter Tonabnehmer grob herzförmig ist.

Welches Richtmikrofon ist das Beste?

Kein Mikrofontyp kann als besser angesehen werden als der andere. Alle Mikrofone haben je nach Situation ihre Vor- und Nachteile. Es mag den Anschein erwecken, als wären omnidirektionale Mikrofone besser als alle anderen, da sie Schall aus allen Richtungen aufnehmen und nicht nur aus einer Richtung. Aber in einem Fall, in dem eine Umgebung sehr laut sein kann, können sich omnidirektionale Mikrofone als schlechte Wahl erweisen, da sie nicht nur den gewünschten Klang aufnehmen, sondern auch alle Geräusche im Raum aufzeichnen. In dieser Situation kann ein Richtmikrofon am besten sein, da es direkt auf den gewünschten Ton gerichtet werden kann, der mit hoher Konzentration aufgenommen werden soll, während die anderen Töne, die Geräusche im Raum, mit sehr geringer Verstärkung aufgenommen werden. Es kommt also wiederum ganz auf die jeweilige Situation an. Je nachdem, ob ein Benutzer Front-, Heck- und/oder Seitengeräusche aufnehmen oder ausblenden möchte, wird das zu wählende Richtmikrofon bestimmt.

So findest du das beste USB-Mikrofon für das Home-Recording von Muic

Das Samson Metor Mic im USB Mikrofon Test

Auf dieser Seite zeigen wir dir, so findest du das beste USB-Mikrofon für das Recording von Music und Gesang. Wie wählst du welches USB-Mic zu kaufen? Es gibt so viele auf dem Markt in jeder Preisklasse. Das beste USB-Mikrofon auszuwählen ist wie auf einem Minenfeld.

Um wirklich bei der Auswahl zu helfen gibt es auf Mikrofon-Tests.de Video-Reviews zu USB-Mikrofonen. Außerdem gibt es unbearbeitete Audio-Aufnahmen der beliebtesten USB-Mikrofone auf dem Markt. So können Sie sich alle in Ruhe anhören und danach ihrem Geschmack folgen.

Das Wichtigste von allem ist, wie die Mikrofone klingen. Neben den Audio-Aufnahmen gibt es auch Feature-Zusammenfassungen. Detaillierte Videos zeigt Ihnen genau das, was sie alles wissen müssen. Klicken Sie einfach auf das Video um zu sehen und zu hören, wie das Mikrofon klingt. Außerdem können Sie verschiedene Mikrofone der jeweiligen Kategorie auf einen Blick sehen. Sowohl teure als auch günstige.  Es ist also alles, was Sie für das Mikrofon kaufen brauchen an einem Ort.

Checkliste für den Kauf eines USB-Mikrofons

Checkliste zum USB Mikrofon KaufenUm Ihnen weiter zu helfen, haben wir auch zusammengefasst was zu beachten ist bei der Auswahl eines USB-Mikrofons in einer nützlichen Checkliste. So findest du bestimmt das richtige USB-Mikrofon für das Home-Recording-Studio.
—————————————————————————-
Wenn Sie große Qualitätsaufnahmen machen wollen, dann ist ein USB-Aufnahmemikrofon ein wirklich guter Kauf. Viele Profi-Musiker würden argumentieren, dass Sie sich besser auf die Suche nach einem Recording Mic mit separater Schnittstelle machen, aber die Schönheit der Auswahl eines USB-Mikrofon ist, dass man kein zusätzliches Zubehör kaufen muss.

Die besten USB-Mikrofone sind sehr einfach einzurichten und zu verwenden. Sie werden in der Regel auf allen Recording-Plattformen arbeiten. Egal ob PC, Laptop, iPad oder Mac. Und vor allem: sie sind sehr kostengünstig.

Fast jeder professionelle Mikrofon-Hersteller hat auch mindestens ein USB-Mikrofon im Sortiment. Damit können Sie wirklich fast eine Profi-Aufnahme erwarten.

Warum also diese ultimative Anleitung zum USB-Mikrofon? Gerade weil es so viele davon auszuwählen gibt. Deswegen ist es hilfreich die Features der beliebtesten Modelle zusammenzufassen.

Auf diese Weise können Sie verschiedene Mikrofon direkt an einem Ort vergleichen und hoffentlich entscheiden, welches das beste USB-Mikrofon ist, ohne durch viele Seiten klicken zu müssen. Sie sparen als viel Zeit bei der Mikrofon-Suche und auch Geld durch die günstigen Angebote.

Aus unserer Erfahrung sind hier die neun wichtigsten Dinge, die man bedenken muss, wenn man verschiedene USB-Mikrofone vergleicht.

1 . Mikrofontyp: Kondensator oder Dynamik?

USB-Kondensatormikrofone sind empfindlicher und haben einen breiteren Frequenzbereich. Sie sind in der Regel sehr gut für akustische Instrumente sowie qualitativ hochwertige Gesangsaufnahmen.

Dynamische USB Mikrofone sind direkter und ideal für Gesang, wenn Sie in einer lärmenden Umgebung sind, da es nicht soviel Hintergrund-Geräusche aufnehmen wird. Sie sind auch gut für einige laute Aufnahmesituationen wie die Aufnahme eines Gitarrenverstärkers oder einer Trommel.

2. Richtcharakteristik

Die meisten Kondensatormikrofone haben standardmäßig ein „Nieren-Richtcharakteristik“ als sogenanntes Pickup-Muster. Das holt mehr Klang an der Vorderseite und weniger auf der Rückseite. So isoliert es  unerwünschte Hintergrundgeräusche und ist resistent gegen Feedback von Lautsprechern. Diese Richtcharakteristik st gut für einen Solisten oder eine Stimme.

Die meisten dynamischen Mikrofone haben ein „Super-Niere“ und sind damit noch stärker auf eine Schallquelle gerichtet (direktional). Sie sind ausgezeichnet, wenn man vermeiden will, Hintergrundgeräusche aufzunehmen, aber haben weniger Frequenzantwort. Das ist am besten geeignet für die Aufnahme einer Person.

Einige USB-Mikrofone haben ein „omnidirektionales“ Muster. Das ist toll, wenn man eine Konferenz oder eine größere Gruppe von Musikern aufnehmen will. Der Nachteil könnte aber auch unerwünschter Klang sein. Du musst nur vorsichtig sein, dich zu positionieren.

Schließlich haben einige Mikrofone eine „Acht“ als Richtcharakteristik, was eine nützliche Option ist, wenn man zwei Personen bei einem Gespräch gegenüber aufnehmen möchten. Einige USB-Mikrofone haben einen Schalter, so dass man verschiedene Richtcharakteristiken wählen kann. Das ist einer der Hauptvorteile des Blue Yeti USB Mikrofone und auch des Samson C03U. Und selbst das bescheidene und günstige Samson Go Mic hat eine Auswahl zwischen Niere und Omni.

Hier gibt es eine Übersicht mit ausführlicher Erklärung von verschiedenen Richtcharakteristiken.

3. Kopfhörerbuchse

Ein Problem bei vielen USB-Mikrofonen ist, dass es sich um hervorragende Aufnahmemikrofone handelt, aber man die Aufnahme nicht „direkt überwachen“ (monitoring) kann . Wenn man ein Sänger ist und Tracks aufnehmen will, dann kann man nicht gleichzeitig selbst singen und den Track anhören. Allerdings gibt es auch USB-Mikrofone mit Kopfhörerbuchse zu kaufen. Einige haben auch Lautstärkeregler am Kopfhörer. Das Rode NT-USB und das Audio-Technica AT2020USB+ haben auch diese zusätzliche Funktion der Monitor-Mix-Steuerung, so dass Sie die Mischung, die Sie hören, im Kopfhörer einstellen können.

4. Aufnahmeauflösung und Frequenzgang

Die meisten der USB-Mikrofone auf dem Markt nehmen mit ‚CD Qualität‚ auf. Dies ist vollkommen ausreichend für gute qualitativ hochwertige Studio-Aufnahmen. Wenn Sie eine wirklich professionelle Auflösung Aufnahme machen wollen, dann sind die Chancen sind Sie nicht am besten mit der Kombination von Audio-Interface und separatem Mikrofon beraten.

Allerdings gibt es einige USB-Mikrofone auf dem Markt, die eine noch höhere Aufnahmeauflösung bieten. Und wenn das für Sie wichtig ist, dann ist das Blue Yeti Pro Mic der offensichtliche Anwärter. Sie werden wahrscheinlich auch bemerkt haben, dass fast alle Kondensatormikrofone in diesem Test etwa den gleichen Frequenzgang von rund 20Hz – 20KHz haben, was sie zu guten Rundmikrofonen für ein breites Einsatzspektrum macht.

5. Budget

Am Ende des Tages wird der Betrag, den Sie ausgeben müssen, der entscheidende Faktor sein. Hoffentlich werden die Test-Aufnahmen zeigen, dass auch günstige Mikrofone wie die Samson Go Mic, eine wesentliche Verbesserung zu einem eingebauten Mikrofon sind.

—————————————————————–

USB Mikrofon Test

Wir arbeiten mit verschiedenen Mikrofon-Test-Webseiten zusammen, die wirklich das Mikrofon kaufen und in einem Video testen. Das machen leider nur wenige Webseiten. Die meisten anderen machen sogenannte „Faketests“. Sie schreiben etwas von „Test“ oder „Testsieger“ und haben dabei noch nie das Mikrofon in der Hand gehabt – geschweige denn wirklich getestet. Man sollte daher immer darauf achten, ob es auf einer Mikrofon Test Webseite Klangbeispiele und echte Videos gibt. Gerne werden nämlich einfach beliebige Youtube-Videos eingebunden, die von anderen aufwändig erstellt wurden.

Rode NTUSB im Mikrofon Test

Besonders gut schneidet das Rode NTUSB im USB Mikrofon Test diverser Webseiten ab. Es ist zwar nicht das günstigste Mikrofon, aber die Soundqualität überzeugt. In folgendem Video-Review unseres Youtube-Partners Mike Test wird das NTUSB ausgepackt und auf den Klang getestet.

Samson Meteor Mic im Test

Das Samson Metor Mic ist ein Bestseller bei Mikrofonen unter 100 Euro. Obwohl das Mikrofon eine der größten Membran-Durchmesser mit 25mm hat, merkt man einen deutlichen Qualitätsunterschied zum Rode NTUSB.

Gutes und günstiges Smartphone Mikrofon

Wer nur auf der Suche nach einem Ansteckmikrofon für sein Smartphone ist, kann richtig gute Qualität zum kleinen Preis haben. Die vier im Video getesteten Lavaliermikrofone kosten alle weniger als 20 Euro. Der Testsieger von Ubegood kostet sogar nur knappe 10 Euro.

Ich hoffe wir konnten Ihnen beim USB-Mikrofon kaufen weiterhelfen!